Dragon Queens – EHC Bern96 15:1
13. Dezember 2015
CP Tavannes – Dragon Queens 1:7
4. Januar 2016

Dragon Queens – DHC Lyss 1:2 n.P.

Das Hinspiel gegen den DHC Lyss verloren die Queens unglücklicherweise mit 5:4. Daher war die Mission vom Sonntag, 20.12.2015 klar: REVANCHE! Durch gutes Forechecking sowie defensives Mauern stand es nach dem ersten Drittel noch 0:0. Im zweiten Drittel gingen die Queens durch Evelyne Feuz in Führung. Der DHC Lyss konnte jedoch wenige Sekunden später ausgleichen. Im letzten Drittel konnten wiederum beide Teams keine Tore mehr erzielen, daher hiess es nach 60 Minuten 1:1 -> Penaltyschiessen…

Es stand 0:1 für die Damen aus Lyss bis Queen Martina Jaun als letzte mit ihrem angekündigten „I-ziehnä-rächts-übere-u-hänkänä-Backhand-ufä“-Penalty ausglich. Was für ein Treffer – die Freude war riesig! Obwohl die Torhüterin Carmen Weber Penalty nach Penalty abwehrte, konnten die Queens die Partie leider nicht für sich entscheiden. Schlussresultat Dragon Queens 1, DHC Lyss 2.

Nichts desto trotz sind die Queens stolz auf ihre Leistung als Mannschaft und feierten den einen Punkt. Man hat gekämpft bis zum Schluss – Ein Hoch auf uns QUEENS.