Dragon Queens – DHC Lyss 1:2 n.P.
21. Dezember 2015
EHC Basel – Dragon Queens 4:1
9. Januar 2016

CP Tavannes – Dragon Queens 1:7

Bereits am 3. Januar 2016 machen sich die Queens auf den Weg nach Tramelan um gegen den CP Tavannes ihr erstes Meisterschaftsspiel im 2016 in Angriff zu nehmen. 
Trotz Weihnachtspause mit viel Essen und Trinken, waren die Queens motiviert und voller Elan die drei Punkte nach Hause zu bringen. Zur Abwechslung konnten wir das Einlaufen wieder einmal auf dem Teer machen und nicht auf dem Schnee wie sonst immer in Tramelan.
Nach der obligaten Runde um die Halle, gefolgt vom Lauf-ABC und dem Pferderennen zum Schluss, waren wir heiss auf das Eis. Nach gutem Einstimmen auf die Rückrunde in der Garderobe galt es langsam Ernst für die Queens.
Dann ging es auf dem Eis los, die ersten zehn Minuten tasteten sich beide Teams etwas an und wollten keinen Fehler machen. In der 13. Minute wurde dann das Score von Andrea Wyssbrod eröffnet. Dreissig Sekunden später spielte Jennifer Zimmermann die Scheibe wunderschön der gegnerischen Torhüterin zwischen den Beinen durch – 0:2 für die Queens! Kurz vor Drittelspause erhöhte Sandra Wüthrich für die Queens noch auf 0:3.  
Weiter ging es im zweiten Drittel mit einem Tor von Evelyne Feuz von der blauen Linie in der 26. Minute. Durch einen Abwehrfehler der Queens gelang CP Tavannes der einzige Treffer zum 1:4. 
Bis zur Schlusssirene konnten die Queens ihren Vorsprung durch weitere Treffer (2x Zimmermann, 1x Schneider) auf 1:7 ausbauen. Es war geschafft: Der 1. Sieg im 2016 war Tatsache!
Und für die #24 ein supertolles Geburtstagsgeschenk…